Tiere am Obereggerhof in Südtirol

Tierisch gut: Die Bewohner des Obereggerhofs

Ein Bauernhof in Südtirol ist erst dann komplett, wenn es neben den „menschlichen" auch „tierische" Bewohner gibt. Der Obereggerhof ist liebevolles Zuhause für viele Tiere: Kälber, Schafe, Häschen und Kätzchen, Hühner und der Hahn „Max" wohnen am Hof. Die beiden Esel „Charly" und „Waschtl" sind dicke Freunde und teilen sich ab und an auch gerne lautstark mit, während die Hausente im Sommer in ihrem eigenen kleinen Entenschwimmbecken plantscht.

Der Nachbar des Obereggerhofs, Richard, hält Ziegen. Gäste können ihn abends beim Melken besuchen oder in seinem Hofladen frischen Ziegenkäse kaufen. Wer mag, kann auch Hausherr Stefan Gasser morgens und abends zum Kühe Melken auf den Braundornerhof nach Schabs begleiten. Der Viehbauernhof, der auch Familie Gasser gehört, liegt etwa zehn Fahrtminuten vom Obereggerhof entfernt.

© 2017 Obereggerhof © 2017 Obereggerhof © 2017 Obereggerhof