Wetter

30.07.2021

Das Wetter in Südtirol am30.07.2021

Allgemeine Wetterlage

Der Alpenraum liegt in einer westlichen Anströmung, im Tagesverlauf werden die Luftmassen feuchter.

Am Nachmittag werden die Wolken mehr und die Schauer- und Gewitterneigung steigt allmählich an. Zum Abend hin und in der ersten Nachthälfte sind teils starke Gewitter möglich.

Die Temperaturen sind mehr oder weniger im langjährigen Durchschnitt und erreichen 23° bis 30°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am30.07.2021

Der Alpenraum liegt in einer westlichen Anströmung, im Tagesverlauf werden die Luftmassen feuchter.

31.07.2021

Das Wetter in Südtirol am31.07.2021

Allgemeine Wetterlage

Die Höhenströmung dreht auf Südwest, die Luftmassen sind feucht-labil.

Am Vormittag gibt es zunächst gebietsweise Restwolken oder Nebelfelder, in der Folge scheint zeitweise die Sonne. Am Nachmittag entstehen größere Quellwolken und ein paar stärkere Gewitter. In der Folgenacht kann es in den Südstaulagen häufiger regnen, sonst bleibt es teils trocken.

Sommerliche Temperaturen mit 23° bis 30°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am31.07.2021

Die Höhenströmung dreht auf Südwest, die Luftmassen sind feucht-labil.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Der Sonntag beginnt stark bewölkt oder bedeckt und gebietsweise regnet es. Zur Mittagszeit zieht eine Kaltfront mit Regenschauern und Gewittern von Nordwesten her durch, dahinter lockern die Wolken mit Nordföhn langsam auf. Die Temperaturen gehen zurück. Der Montag bringt mit durchziehenden hohen Wolken viel Sonnenschein bei geringer Schauerneigung. Wechselnd bewölkt mit ein paar gewittrigen Regenschauern verläuft der Dienstag, viele Wolken gibt es auch am Mittwoch.